Methoden lernen

Mehr denn je wird die Fähigkeit zum selbstständigen Lernen im alltäglichen und im Berufsleben gefordert. Der Grundstein dazu wird bereits in der Grundschule gelegt. Unsere Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Methodenkompetenzen, die das selbstständige Lernen erst ermöglichen, bei den meisten Schülern zuvor nicht ausreichend erworben oder gefestigt werden konnten, dies jedoch im Schulalltag der Sekundarschule immer vorausgesetzt wurde.

Im Abstand von ca. sechs Schulwochen wird seit 2004 in allen Klassen ein Methodentag durchgeführt, der den Erwerb vielfältiger Kompetenzen zum Ziel hat. Zum Beispiel arbeiten wir zu folgenden Fragen:

  • Wie organisiere ich meine Hausaufgaben?
  • Wie gestalte ich Hefte und Mappen?
  • Wie arbeiten ich in Gruppen konstruktiv mit anderen zusammen?
  • Wie lese ich Texte so, dass ich sie verstehe und mir merken kann? (5-Schritt-Lesemethode)
  • Wie markiere und strukturiere ich Texte?
  • Wie konzentriere und entspanne ich mich?
  • Was für ein Lerntyp bin ich?
  • Wie übe ich effektiv?
  • Wie verbessere ich meine mündliche Mitarbeit?
  • Wie gewinne ich Zustrauen in mich selbst?
  • Wie arbeite ich mit dem Internet und mit Nachschlagewerken?
  • Wie bereite ich Referate vor und wie präsentiere ich sie?

(Foto: Techniker Krankenkasse)